BRIGITTE KÜCHEN
KÜCHENWOHNTRENDS,
SALZBURG 2019

UPCYCLING und INDUSTRIE CHIC bei Brigitte Küchen

KOM.BI.NIE.REN lautete das Motto der küchenwohntrends 2019. Dieses Trendthema wurde von
Brigitte Küchen in Salzburg eindrucksvoll umgesetzt. Akzentuierung durch Beleuchtung in Vitrinen
und Schränken, funktionale Tresen, einladende Speisetafeln wie auch stylische Metallregale gehörten
zu den stimmungsbildenden Elementen des Gesamtkonzeptes.

Wo früher in einer Küche nicht mehr als drei Farben und Materialien verarbeitet wurden, gibt es heute einen Mix an Materialien, Formen, Farben und Oberflächen. Wichtig ist der Einsatz eines verbindenden Elements. Das kann ein wiederkehrender Farbton, ein Material oder eine Struktur sein.

Besonders spannend wurde der INDUSTRIE CHIC in einer Kombination von Strukturlack in Stahlblau mit einem patinierten Dekor inszeniert. Used-Effekt und kleine Schönheitsfehler machen den rauen Charme aus.
Wie attraktiv das Messethema UPCYCLING den Reiz von altem Eichenholz aufgreifen konnte, zeigte der interessante Kontrast mit sehr modernen Elementen in der Küchenplanung.

„Die küchenwohntrends 2019 war für Brigitte Küchen die ideale Plattform, um mit bestehenden Handelspartnern und einer Vielzahl an Neukontakten aus Österreich und den angrenzenden Ländern interessante Gespräche zu führen. Dabei hat uns die eindrucksvolle Messepräsentation mit unseren Produkt-Highlights in hervorragender Weise unterstützen können“ so das Messefazit von Marco Wiebusch, Verkaufsleiter D / A / CH bei Brigitte Küchen.